bitte auf die Bilder klicken

Klein trifft Groß – Physikkurs lädt Viertklässler ein

Freitag, 28. Juni 2019

Am Donnerstag, den 13.06.2019, bereitete der Physik Kurs der elften Klassen des Gymnasiums in Gebesee einige kleine Physikexperimente für die Grundschüler der vierten Klassen, unter der Leitung von Frau Dahlke, vor. Diese sollten den Kindern einen spielerischen Einblick in die Themengebiete des Physikunterrichts geben und sie somit auf ihre fortlaufende Schullaufbahn vorbereiten. In Vorbereitung auf den Projekttag teilten sich die Gymnasialschüler in kleinere Gruppen von maximal drei Personen auf. In zwei Fachräumen des Gymnasiums wurde den Kindern der Freiraum gegeben, die elf Stationen durchzuführen. Hierbei wurden sie von den Elftklässlern unterstützt, die sich bemüht haben, aufkommende Fragen der Kinder möglichst physikalisch exakt, aber in kindgemäßer Form zu beantworten. Überraschte Kinderaugen konnte man vor allem bei dem Beobachten eines „Spüli-Bootes“ und dem Experiment der „sinkenden Kugel“ erkennen. Außerdem bereitete es den kleinen Erfindern Freude, ihre eigene Lochkamera zu basteln und ihr Wissen und Können bei weiteren Experimenten unter Beweis zu stellen. Aufgrund von Zeitmangel konnte leider nicht jeder Schüler alle Experimente durchführen, trotzdem war es ein sehr gelungener und lehrreicher Tag für beide Seiten.
Thomas, Lara und Anna



ZURÜCK