bitte auf die Bilder klicken

​REVOLUTION TRAIN

Mittwoch, 18. September 2019

Am Mittwoch, den 18.09.2019 konnten Schülerinnen und Schüler unserer 8. Klassen den Anti-Drogen-Zug REVOLUTION TRAIN in Sömmerda besuchen. In dem 150 Meter langen Eisenbahnzug am Bahnhof wurde in insgesamt sechs Waggons die Chronologie einer Suchtkarriere dargestellt. Schülerinnen und Schüler erhielten bei der Begehung des Zuges nicht nur Informationen zu den bestehenden Gefahren des Drogenkonsums, sondern erlebten sämtliche Inhalte der Suchtprävention interaktiv unter moderierter, multimedialer Aufbereitung. Für eine spätere Nachbearbeitung durch die Präventionsbeauftragten hat die Klasse 8a und 8b während der einzelnen Stationen Fragebögen ausgefüllt. Wir wurden von Moderatoren bei den einzelnen Themenstationen zudem begleitet. Dabei haben alle Schüler neben Informationen zu den mit Drogenkonsum einhergehenden Gefahren erhalten, und konnten uns dank der multimedialen und fesselnden Präsentation einen Eindruck verschaffen. Dieser Anti-Drogen-Zug ist absolut sehenswert!

Fr. Reimer



ZURÜCK